27 Juni 2016

Juni Garten....

Hallo zusammen

der Juni brachte bis anhin viel...Regen, Regen, Gewitter...und wieder Regen und letzte Woche auch ein paar Hitzetage...
Aber was solls, es ist wie es ist, machen wir das Beste daraus.
Das viele nass und die milden Temperaturen fördern das Wachstum...

Die Hortensien lieben dieses feuchte Wetter ...sie zeigen nun langsam Farbe.



Die Jungschar will gefüttert werden....sie hat doch soviel Hunger...
Die grösse der "Rozanne" ist beachtlich. Leider ist sie mir schon auseinander gefallen... 
Die  Salvia nemorosa Caradonna blüht auch schon seid anfang Juni im pinken Beet und ist wie alle anderen Salvien ein Bienenmagnet.



Über die Astrantien freue ich mich dieses Jahr besonders. Ich weiss nicht liegt es am Wetter oder daran das sie nun endlich in grösseren Tuffs da stehen, ich finde sie machen nun wirklich was her.
Dies ist die schöne Astrantia Berendien Stam.
Auch die Astrantia "Ruby Wedding" blüht und blüht..
Hier zusammen mit dem Frauenmantel, den ich diese Woche runter schneiden werde. Damit er danach wieder frisch austreiben kann und sich nicht allzu sehr versamt.
Auch im Schatten blüht nun so einiges. Hier im Morgenlicht die rosa Astilbe Ar. Gr. "Amethyst" und eine weisse deren Name ich nicht kenne.
Auch auf der Nordseite beimHauseingang blüht nun eine Astilbe ? zwischen den Hostas und dem Frauenmantel.
Mit diesen Bildern aus dem Juni -Garten wünsche ich euch einen guten Start in die Woche.

Herzensgrüsse Eveline

20 Juni 2016

filigrane Schönheit.....Knautia macedonica "Melton Pastels"

Hallo zusammen

letztes Jahr pflanzte ich zwei Witwenblumen Knautia macedonica Melton Pastels in das pinke Beet. Bis jetzt haben sie sich sehr schön entwickelt und nun zeigen sich ihre schönen Blüten. Mit ihrem natürlichen, filigranen Wuchs gefällt sie mir sehr gut in diesem Beet.


Die Kanutia zieht sehr viele Bienen an und blüht von Juni-September.  Sie ist besonders auch für Insektenwiesen geeignet.
Sie steht gerne an voller Sonne. Bis anhin zeigen meine Melton Pastels Blüten nur die Farbe lila, wir werden sehen ob sie auch noch dunkelrote Blüten hervorbringt.



Ich hoffe ich konnte euch für die Knautia begeistern....

Ich wünsche euch eine sommerliche Woche,  er soll ja endlich kommen...der Sommer:))


Herzensgrüsse Eveline

18 Juni 2016

zu besuch.... im Hanggarten von Herbert Frei-Schindler

Hallo zusammen 

wir packten die Gelegenheit beim Schopf und besuchten anlässlich der Aktion "Offener Garten" den Hanggarten von Herbert Frei-Schindler. Das Wetter war bei unserem Besuch nicht auf unserer Seite. Ein Gewitter zog auf und es regnete wie aus Kübeln. Ich habe sicher ein kurrliges Bild abgegeben als diese Bilder entstanden. Die Hände an der Kamera den Schirm  zwischen Kopf und Schulter eingeklemmt und der GG welcher auch noch den Schirm über die Kamera hielt....

Zurück zu diesem wunderbaren Sammler-Garten welcher sich mitten in Zürich befindet. Ich wurde darauf aufmerksam durch das schöne Gartenbuch  von Herbert Frei-Schindler "Der Hanggarten eines passionierten Pflanzensammlers", in welchem er durch die Jahreszeiten seines Gartens mit herrlichen Bildern und Erläuterungen führt.

Der Garten ist um das schöne Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1927  angelegt.
Er ist in verschiedene Gartenräumen welche mit Treppen verbunden sind unterteilt.
Da Herr Frei auch ein Pflanzensammler ist verfügt der Garten auch über viele Raritäten, welche auf so mancher Reise"gefunden"wurde. Er nennt auch einige Persische Rosen sein eigen.


Immer wieder laden schöne Sitzgelegenheiten zum verweilen ein... ...wenn da nicht der Regen wäre....
Welch stattliche Hosta sieboldiana "Frances Williams".

Hinter dem Haus, einfach ein traumhafter Anblick.


Blick zurück, zum Acer palmatum "Atropurpureum"








Viele Bäume standen in Töpfen so brauchen sie im Wurzelbereich weniger Platz. Hier der schöne Fächerahorn Acer shirasawanum "Aureum".

Die Hostas zeigten sich von ihrer schönsten Seite.




Der Blumen-Hartriegel "Norman Hadden" befand sich in voller Blüte.

Auch bei Regen war dieser Garten wunderschön, ich war hin und weg. Diese Fülle an verschiedenen Pflanzen und wie sie miteinander kombiniert waren, toll...

Herzensgrüsse Eveline

13 Juni 2016

raus in den Garten...

Hallo zusammen

ich bin noch schnell zwischen den Regenfällen in den Garten gehuscht...kommt mit auf eine kleine Gartenrunde...

Beim Eingang blühts nun an den Rosenbogen welche wir letztes Jahr bepflanzt haben.
Eine die da langsam hoch schlängelt ist die schöne, mehrfach blühende Kletterrose "Purple Skyliner".

Auch der Blumenhartriegel Cornus kausa chinensis zeigt sich von seiner wunderbaren Seite.
Die Kletterrose Bobbie James erobert nun langsam das Holzgerüst. 


Die Rose Sweet Pretty welche eher ein kaltes rosa hat und die Astrantia major Ruby Wedding sind ein schönes Paar.





Das Brandkraut zieht mit seinen hellgelben Blüten viele Hummeln an.
Die Lupine Edelmann schiebt immer wieder neue Blüten nach und auch der kleine Knöterich Kabouter zeigt nun seine rosa Blüten.
Das Mutterkraut habe ich an vielen Orten im Garten es Samt sich selbst aus und bildet mit seinen kleinen  Blüten kleine weisse Wölken.
Der Knöterich Kabouter von nahem.






Dies war mein kleiner Gartenrundgang ich hoffe es hat euch gefallen.... Es gäbe noch viel zu sehen aber leider regnets schon wieder...also nichts wie rein ins trockene...

Herzensgrüsse Eveline



jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...